7 erfolgreiche Strategien für lokales Marketing für Franchisenehmer

Wenn dein Marketingbudget begrenzt ist, dann gibt es dennoch viele Möglichkeiten, lokales Marketing zu nutzen, um dein Unternehmen zu bewerben. Vielleicht hast du nicht viel Zeit oder kein Budget mehr für Marketingaktionen, dann habe ich hier 7 Low-Budget-Marketingstrategien, die es bringen. Mit einem soliden Marketingkonzept kannst du dein Firmenimage aufbauen, deine Bekanntheit steigern und letztendlich den Umsatz ankurbeln. Daher solltest du nicht auf Marketing verzichten, wenn du wachsen und erfolgreich werden willst.

Flyer verteilen

Verteile deine Flyer in der Nachbarschaft oder auf belebten Straßen, um das Interesse an deinem Unternehmen, an deinen Produkten und Dienstleistungen zu wecken.

Mundpropaganda

Auch im Social-Media-Zeitalter ist Mundpropaganda eine extrem wirkungsvolle Strategie. Mach deine Kunden zu Botschaftern für dein Unternehmen, indem du sie ermutigst, ihren Freunden und Bekannten von deiner Firma zu erzählen.

Social-Media-Präsenz

Heutzutage braucht jedes Unternehmen ein gutes und aussagekräftiges Social-Media-Profil. Damit erleichterst du deinen Interessenten den Zugang zu deinem Unternehmen und schaffst eine einfache Möglichkeit, eine Verbindung zu deinen Kunden aufzubauen.

Bewertungen

Sammle Bewertungen und Testimonials. Bitte deine zufriedenen Kunden, Bewertungen auf Google, Facebook oder anderen Online-Plattformen zu hinterlassen. Positive Bewertungen können dazu beitragen, das Interesse potenzieller Kunden zu wecken.

Events

Veranstalte Events. Organisiere kleine Events in deinem Geschäft, um Kunden aus der Nachbarschaft anzulocken und Aufmerksamkeit für dein Unternehmen zu generieren. Bei uns – YU-Taekwondo – funktionieren Vorführungen also Demonstrationen unserer Kampfkunst besonders gut. Beliebt sind auch Workshops oder Verkostungen, aber das hängt von deiner Branche ab.

Kooperationen

Unterschätze nicht die Wirkungen von Kooperationen mit anderen lokalen Unternehmen. Es lohnt sich immer, mit bereits ansässigen Unternehmen zusammen zu arbeiten und beispielsweise gegenseitig Rabatte anzubieten, Aktionen zu bewerben oder sogar gemeinsam die eine oder andere Veranstaltungen auf die Beine zu stellen.

 

Zu diesem Thema kannst du mehr im Artikel „Gewaltige Marketingvorteile für Franchisenehmer“ lesen.

Pressemitteilungen

Lokale Medien werden gerne übersehen, da sie keine große Reichweite haben. Aber darauf kommt es gar nicht an, denn sie liefern die Informationen gezielt in deine Nachbarschaft. Bei dir eine gute Beziehung zu den lokalen Medien auf, lade sie zu deinen Veranstaltungen ein und versorge sie regelmäßig mit für die Leser interessanten Informationen.

Hier zum Beispiel haben wir vor einigen Monaten über die verschiedensten Kanäle die Eröffnung einer neuen Trainingsmethode in einem Wiener Bezirk beworben.

Lokales Marketing

Grundsätzlich habe ich gemerkt, je mehr man sich in der Nachbarschaft bzw. in der Gemeinde engagiert, desto leichter ist es, Aufmerksamkeit für das Unternehmen zu gewinnen. Nutze daher jede Möglichkeit, deine Firma, deine Produkte und Dienstleistungen lokal zu bewerben. All diese Ideen kosten nicht viel, haben aber eine unglaublich gute Wirkung.