Erfolgreich auch ohne eigene Business-Idee

Du willst eine Firma starten, weißt aber nicht in welchem Bereich? Du hast keine Business-Idee und möchtest trotzdem ein erfolgreicher Unternehmer werden? Dann bist du hier richtig. Heute erfährst du, wie du trotz fehlender Business-Idee ein erfolgreiches Business hochziehen kannst.

Aber woher stammt die Mehrheit der Business-Ideen?

 

Hobby als Business-Ideen

Viele großartige Unternehmen wurden auf diese Weise gestartet. Diese Unternehmer sind mit Leidenschaft im Geschäft und verwirklichen oftmals die Traumvorstellung „aus dem Hobby einen Beruf machen“. Leider haben wir aber nicht immer ein Hobby, das sich so einfach in ein Business umformen lässt.

 

Bedarf als Business-Idee

Manche Unternehmer erkennen einen bestehenden oder zukünftigen Bedarf und bauen darauf ihre Firma auf. Sie liefern Produkte oder Dienstleistungen, die aus dem Bedarf einer bestimmten Zielgruppe resultieren. Oft sind wir uns aber nicht schlüssig, welcher Bedarf wirklich zum Erfolg führt.

Es gibt noch andere Möglichkeiten. Klar. Vielleicht bringst du sogar die richtigen Talente und Fähigkeiten mit, aber du hast immer noch keine Idee, wie daraus ein erfolgreiches Geschäft entstehen soll. Das ist, als hättest du alle Zutaten, aber kein Rezept.

 

Franchise-Business

Im Franchise bekommst du sozusagen ein Rezept geliefert. Du nutzt die Business-Idee eines anderen und setzt sie um. Du erhältst nicht nur die Idee, sondern auch das Produkt und eine funktionierende Marketingstrategie. Klingt verlockend, oder?

 

3 geniale Vorteile vom Franchise

Hier noch 3 Vorteile, die laut Umfragen die Top-Gründe waren, warum jemand ein als Franchisenehmer beginnt.

 

Vorteil #1: Dein Hobby taugt nicht zum Business

Viele versuchen ihr Hobby zum Business zu machen. Aber nur wenigen gelingt es. Der Grund dafür, viele Hobbies können einfach nicht direkt in eine Geschäftsidee umgewandelt werden.

Vorteil #2: Zu wenig Know-how fürs Business

Wenn du nur wenig Wissen in einer Nische besitzt, dann ist das heutzutage eine Herausforderung daraus ein großes Business zu machen. Du brauchst gute Kenntnisse, am besten sogar Spezialwissen, um gegenüber den Mitbewerbern erfolgreich zu sein.

Vorteil #3: Keine Marketing-Erfahrung ist tödlich

Du weißt, dass du ohne ein cleveres Marketing dein Business nicht erfolgreich machen kannst. Das Marketing ist das A und O deiner Business-Strategie und entscheidet letztendlich über den Erfolg oder Misserfolg deiner unternehmerischen Ambition.

 

Beispiele für Franchiseerfolge gibt es viele

  • McDonald’s
  • BackWerk
  • Fitinn oder Clever Fit
  • Fressnapf

Wer kennt diese Riesen nicht?

 

Fazit: Erfolgreich auch ohne eigene Geschäftsidee

Wenn du keine Idee hast, aber aufgeschlossen bist, dann denke über ein Franchise nach.

Ich möchte dir hier einen kurzen Einblick in unser Franchise -YU-Taekwondo – geben. Glaub‘ mir, Erfolg kommt nie Übernacht. Ein erfolgreiches Business braucht Zeit, bis man die Ergebnisse sehen und Früchte der Arbeit genießen kann.

Hier geht’s zum Interview:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.